Wichtig zu wissen: Informationen zur Einreise nach Mallorca

11.12.2020

Liebe Mallorcaurlauber,

Die Reisewarnung für Mallorca wurde ab dem 15.03.2021 aufgehoben. Mallorca ist kein Risikogebiet mehr und die Quarantäne nach der Rückreise entfällt. Die Einreise nach Mallorca ist weiterhin nur unter Vorlage eines negativen PCR-Test möglich, der nicht älter als 72h ist. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Im Folgenden erhalten Sie weiter Informationen zur Ein- und Ausreise.

Einreise nach Mallorca

Wer nach Mallorca einreisen möchte, der brauchte bereits in 2020 einen QR-Code, den man bereits bei der Anreise mit sich führen muss. Flugreisende haben dafür zwei Möglichkeiten: Entweder sie füllen das Formular über das Spain Travel Health-Portal aus oder sie laden die App herunter. So wird der QR-Code generiert, der dann bei der Einreise nach Spanien vorgezeigt werden muss.

https://www.spth.gob.es


Seit dem 23.11.2020 ist bei der Einreise nach Spanien die Vorlage eines negativen PCR-Tests verpflichtend. Bitte beachten!

https://www.spth.gob.es/info-pcr


Einreise nach Mallorca: derzeit noch mit PCR-Test- keine Quaratäneregelung bei der Einreise (Stand: 22.02.2021)

Deutsche und Österreicher, die auf Mallorca einreisen wollen, müssen nach wie vor bei der Ankunft einen negativen Corona-Test vorweisen. Die Regierung in Madrid teilte mit, es mindestens zwei weitere Wochen bei dieser Regelung belassen zu wollen. Außer Deutschland und Österreich müssen Bürger folgender Staaten weiterhin bei der Einreise nach Spanien einen Corona-Test vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf: Rumänien, Schweden, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Zypern, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Estland, Finnland, Frankreich (mit Ausnahmen), Griechenland (mit Ausnahmen), Ungarn, Irland, Italien (mit Ausnahmen), Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen und Portugal (mit Ausnahmen).

Infos hierzu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html


Ausreise von Mallorca nach Deutschland

1) Vor der Einreise nach Deutschland müssen Sie die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Prüfen Sie vor der Einreise die aktuelle Risikobewertung des RKI für Mallorca
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html


2) Rückreise von Mallorca nach Deutschland: ab 15.03.2021 ist Mallorca kein Risikogebiet mehr.
   Die Quarantäne nach der Rückkehr entfällt, die deutsche Regierung verlangt eine Testung vor der Ausreise (Stand: 23.03.2021)


Deutschland hat Spanien wegen der geringen Inzidenz von der Liste der Risikoländer gestrichen und Sie müssen sich nach der Rückkehr nicht mehr in Quarantäne begeben. Bund und Länder haben zwar vereinbart, möglichst bundeseinheitliche Regelungen zu schaffen, dennoch wird empfohlen die Einreiseregelungen der einzelnen Bundesländer zu beachten.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-bundeslaender-1745198

!!!! Aktuelles Update zum Test für Reiserückkehrer (Stand 26.03.2021) !!!!

Die Testpflicht gilt ab Dienstag, den 30.03.2021. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Webseite des Bundesgesundheitsministeriums:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-testpflicht-einreisevo.html?fbclid=IwAR0Csp8h7jo8GffL3Bd78ygQigCn2zSmJpczaxpEdjju6bape-5RwUajAw4

 

 

Coronaregeln auf Mallorca über Ostern

Für die Zeit zwischen dem 26. März und dem 11. April hat die Balearen-Regierung Spezialrestriktionen vorgesehen: Private Treffen dürfen nur zwischen im gleichen Haushalt wohnhaften Personen stattfinden. In Bars, Restaurants und in öffentlichen Innenräumen sind in diesem Zeitraum nur Zusammenkünfte von höchstens vier Personen erlaubt. Auf den Straßen sind es sechs. Die Einreise vom spanischen Festland auf die Balearen ist nicht erlaubt.

Nächtliche Ausgangssperre
Seit dem 10. Dezember gilt auf der gesamten Insel ein nächtlicher „Toque de queda” von 22 bis 6 Uhr.

Maskenpflicht
Auf Mallorca gilt eine generelle Maskenpflicht außerhalb der eigenen vier Wände, auch im Freien und wenn der Abstand zu anderen Menschen eingehalten werden kann.
Verstöße werden mit 100 Euro Bußgeld geahndet. Doch es gibt ein paar Ausnahmen: Am Strand darf auf einen Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden und beim Sport.

Restaurantbesuch
Restaurants und Lokale haben die Außenbereiche geöffnet. Bis 17.00 Uhr darf man hier 50 Prozent der Tische mit höchstens vier Personen besetzt werden. Nach 17:00 Uhr ist weiterhin der Verkauf von Take-away-Speisen erlaubt.

Geschäfte und große Einkaufszentren
Kleinere Läden des Einzelhandels sind seit dem 28. Dezember bis 20 Uhr geöffnet. Supermärkte und Läden systemrelevanter Dienstleistungen wie Apotheken, Kioske, Optiker, Tierarztpraxen, Tankstellen sind bis 21.30 Uhr oder in Ausnahmefällen sogar länger offen. Große Warenhäuser und Einkaufszentren haben gesonderte Bedingungen, die man am jeweiligen Zentrum dem Aushang entnehmen kann.



Aktuelle Informationen zu Covid 19 auf Mallorca

Wenn Sie sich regelmäßig über die Fallzahlen auf Mallorca informieren möchten, haben wir hier eine Reihe an Informationen zusammengestellt.

Die Balearenregierung stellt eine Übersicht mit aktuellen Fallzahlen jeder einzelnen Gemeinde auf Mallorca zur Verfügung: https://covid19ib.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/c1cde29b86bd431287fd4225bb4193a4




Für deutsche Urlauber empfehlen wir die deutschen Onlinemedien für weitere Informationen:

Mallorca Magazin: https://www.mallorcamagazin.com/

Mallorca Zeitung: https://www.mallorcazeitung.es/

 

Letzte Aktualisierung 26.03.2021. Aufgrund der dynamischen Lage erfolgen alle Angaben ohne Gewähr.

Alcudia Holidays bietet Ihnen noch mehr